Unwettereinsatz 28.06.2021

Am Montag 28.06.2021 nach 19:40 hat es ganz Büsingen erwischt - ein extremes Unwetter, dass uns über 20 Einsätze am Stück bescherte. Viel Wasser - und fand Wege in viele Keller.

Unwettereinsatz 28.06.2021

Am Montag 28.06.2021 nach 19:40 hat es ganz Büsingen erwischt - ein extremes Unwetter, dass uns über 20 Einsätze am Stück bescherte. Alles auf einem Blick ...

Unwettereinsatz 28.06.2021

Am Montag 28.06.2021 nach 19:40 hat es ganz Büsingen erwischt - ein extremes Unwetter, dass uns über 20 Einsätze am Stück bescherte. Bevor die Tür herausbrach, war im Kellerraum über 1.5m Wasser, dann flutete es den gesamten Keller.

Unwettereinsatz 28.06.2021

Am Montag 28.06.2021 nach 19:40 hat es ganz Büsingen erwischt - ein extremes Unwetter, dass uns über 20 Einsätze am Stück bescherte. Und wir wurden alle schmutzig, da soviel Erde/Schlamm mit gespült wurde.

Unwettereinsatz 28.06.2021

Am Montag 28.06.2021 nach 19:40 hat es ganz Büsingen erwischt - ein extremes Unwetter, dass uns über 20 Einsätze am Stück bescherte. Über 1,5 Meter hohes Wasser zerdrückte Metalltüren.

Unwettereinsatz 28.06.2021

Am Montag 28.06.2021 nach 19:40 hat es ganz Büsingen erwischt - ein extremes Unwetter, dass uns über 20 Einsätze am Stück bescherte. Der letzte Keller verlangte nochmal alle Kräfte - es ist nach 03:00 Uhr - wir sind fix und fertig.

Unwettereinsatz 28.06.2021

Am Montag 28.06.2021 nach 19:40 hat es ganz Büsingen erwischt - ein extremes Unwetter, dass uns über 20 Einsätze am Stück bescherte. Viele Keller mussten ausgepumpt werden - aber in der Nacht hatten wir einfach nicht genug Wassersauger.

Unwettereinsatz 28.06.2021

Am Montag 28.06.2021 nach 19:40 hat es ganz Büsingen erwischt - ein extremes Unwetter, dass uns über 20 Einsätze am Stück bescherte. Es gab viele Bäume auf Strassen.

Löschen Retten Bergen Schützen

Im Notfall nicht warten: Notruf wählen! So GROSS soll kein Feuer werden.

Unsere Aufgaben

Wenn es darauf ankommt sind wir da und machen auch "Hausbesuche".

Evaluierung neue GW-T

Wir schauen uns im Moment nach einem neuen Fahrzeug um - einem GW-T. So könnte es dann eines Tages aussehen.

Ausbildung Brandverhalten

Am 26.04.2021 hatten wir von Philipp Weiss eine reale Ausbildung im Kleinen wie sich ein Feuer verhält und wie wir damit umgehen: und so sah die Einzimmerwohnung danach aus - wie real nach einem Vollbrand.

Ausbildung Brandverhalten

Am 26.04.2021 hatten wir von Philipp Weiss eine reale Ausbildung im Kleinen wie sich ein Feuer verhält und wie wir damit umgehen: so sah die Einzimmerwohnung vorher aus - mit viel Liebe zum Detail ausgestattet (der Brand begann beim Bett).

Ausbildung Brandverhalten

Am 26.04.2021 hatten wir von Philipp Weiss eine reale Ausbildung im Kleinen wie sich ein Feuer verhält und wie wir damit umgehen: den Brandverlauf überwachen, einschätzen und beeinflussen mit Wasser.

Ausbildung Brandverhalten

Am 26.04.2021 hatten wir von Philipp Weiss eine reale Ausbildung im Kleinen wie sich ein Feuer verhält und wie wir damit umgehen: der Brandverlauf über die Zeit.

Termine

Nachrichten

Anzahl Einsätze aktuelle Jahr

Die Feuerwehr Büsingen hatte dieses Jahr (2021) nun den siebten Einsatz (eigentlich 20 Unwettereinsätze zusammen).

neue GW-T

Aktuell sind wir am Vorbereiten für die Beschaffung eines GW-T als Ersatz für das LF8, was nun 47 Jahr alt ist. Wir brauchen ein geländefähiges Transport-Fahrzeug, dass die moderne Sicherheit und viel Licht bietet und sehr gut gesehen wird. Der Zuschuss wurde inzwischen gesprochen.

Corona Virus

Im Moment hilft nur eins - Abstand halten und Kontakte vermeiden bzw- MundNasenSchutz tragen (auch über die Nase). Weitere Infos Landratsamt Konstanz Corona Informationen
BAG Schweiz - Schutzmassnahmen

120 Sekunden um zu Überleben

Was tun, wenn’s brennt? Wenn der Rauchmelder Alarm schlägt, bleiben in der Regel nur 120 Sekunden, um sich und andere in Sicherheit zu bringen. Wählen Sie aus, wie Sie wohnen. Informieren Sie sich über das lebenswichtige Verhalten im Brandfall. 120 Sekunden - was tun

Elektrische Lebensretter

Informationen zu Rauchmeldern: rauchmelder-retten-leben

Kohlenmonoxid (CO): man hört immer wieder in den Nachrichten das Menschen daran sterben, aber man kann sich mit einem CO-Warner auch Zuhause schützen (z.B. Gasthermen, Kamin, Verbrennungsmotoren,...).

Was tun bei...?

Feuerwehr:
112 (vom deutschen Telefon)
0049 7732 19222 (vom schweizer Telefon)


Für Hörgeschädigte Personen ist auch eine Fax-Alarmierung möglich. Bei Fragen einfach Kontakt mit uns aufnehmen.

Vermeiden Sie die falsche Notrufnummer zu wählen, es kann sonst zu vielen Minuten Verzögerung kommen, bis der Notruf an die richtige Stelle geleitet wird. Aber im Notfall wird Ihnen immer geholfen und Sie werden weitergeleitet.

Werde Teil...

Wir suchen Unterstützung - mach mit.
Komm einfach an einem der Termine vorbei, schnupper oder sei einfach gleich dabei.
Bei allen Terminen mit Angabe "Interessierte" kann man zuschauen oder gleich mitmachen.

Wir helfen Menschen in Not und werden dafür ausgebildet. Dabei kann man sich nach der Grundausbildung weiter spezialisieren lassen: Atemschutz, Maschinist, Führungskraft, und vieles mehr.

Anfragen über Email werden gerne beantwortet.

Veranstaltungen

Die Termine für 2021 sind noch nicht bekannt - aber vielleicht sind wir ab dem Sommer wieder Aktivitäten und Veranstaltungen möglich - hoffentlich...

Kontakte

Notrufe immer direkt: 112

Feuerwehrkommandant
Herblingerstr. 13a
DE-78266 Büsingen
CH-8238 Büsingen

Email: info@feuerwehr-buesingen.de

Büsingen ist eine Enklave in der Schweiz und zolltechnisch Schweiz, bei Lieferungen bitte beachten!
Wikipedia Karte Büsingen

Was tun bei...?

Werde Teil...

Veranstaltungen

Kontakte

Notrufe immer direkt: 112

Feuerwehrkommandant
Herblingerstr. 13a
DE-78266 Büsingen
CH-8238 Büsingen

Email: info@feuerwehr-buesingen.de

Büsingen ist eine Enklave in der Schweiz und zolltechnisch Schweiz, bei Lieferungen bitte beachten!
Wikipedia Karte Büsingen